Aurachirurgie

 

Bei der Aurachirurgie wird gezielt im Energiefeld, der Aura, energetisch gearbeitet um Kopf-, Rücken- und chronische Schmerzen zu behandeln. Auch Ängste und Allergien können geheilt werden.

Unter anderem konnten  Rückenschmerzen (Skoliose) behoben werden, "Triggerpunkte" gelöst, Halux begradigt, Leberfuktion wieder erhöht, Augenprobleme gelöst und anderes erfolgreich behandelt werden.

 

 

Alle Traumata (Karmisch oder durch einen Schock bedingt) sind in unserer Aura verankert und behindern einen optimalen Energiefluss, was sich in Form körperlicher Beschwerden zeigen kann (akut oder chronisch). Traumatas können aus dem jetzigen oder auch aus früheren Leben stammen.

 

In Zusammenarbeit mit Ihnen gehen wir diesen Verletzungen auf den Grund. Mit verschiedenen Techniken und Werkzeugen werden diese in der Aura geheilt, so dass Ihre Energien wieder frei fliessen können und Heilung stattfinden kann. Das Ergebnis ist meist sofort zu spüren.

 

Mein Ausbildner Ruedi Kern arbeitet eng mit dem Begründer der Aurachirurgie, Gerhard Klügl, zusammen. Beide sind für ihr Wissen und ihre Erfolge in der Aurachirurgie international bekannt.

Weitere Informationen über

Ruedi Kern: http://www.kerngesund.ch

Gerhard Klügl: http://www.aurachirurgie.li/

 

Jeder Mensch ist individuell, daher dürfen Sie auch eine individuelle Behandlung erwarten. Es können auch verschiedene Therapieformen miteinander kombiniert werden (Aurachirurgie, Tranceheilen, Essenzen, etc.).  

 

 

Erstbehadlung ca. 90 Minuten 210.00

Nachbehandlung  60 Minunten 140.00

 

 

"Die Aurachirurgie ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt. Medikamente sollen nur mit Absprache des Arztes abgesetzt oder anders eingenommen werden.