Informative, spannende Video und Texte    für dich


Hier geht es zum meinem Blog, wo ich meine Gedanken mit euch teile


Bewusst oder doch Unterbewusst

macht du deine Jetzige Arbeit ganz bewusst, oder doch eher unterbewusst?
wenn du diese bekannte Grafik die veranschaulicht, dann müsstest du dir sagen. ok ich mache verdam*** viel unterbewusst. ganze viele Tätigkeiten sind automatisiert und im Unterbewusstsein abgesichert.
was aber auch sehr gut ist. denn wenn du jedesmal ganz bewusst die zähne putzen müssten, also ich meine die Bewegung. Oder aber auch beim Autofahren, Schuhe binden……..

viele Tätigkeiten machen wir ganz unbewusst.

aber schauen wir doch mal die Emotionen an in dieser Grafik.
Die Emotionen sind im Langzeit Sprecher abgelegt. das heisst, unser Gehirn weiss wie mir uns zu verhalten haben, wenn wir eine gute Note bekommen haben. Denn es wurde konditioniert. weiss wie es sich verhalten muss, wenn wir jemanden seit langen wieder sehen. es weiss wie wir uns verhalten sollen. durch Erfahrungen. durch Konditionierung. Durch abschauen und nachmachen unseren Idolen -> bis zum 6 Lebensjahr sind das die Eltern.

aber leider sind manchmal auch negative Emotionen an eine Ereignis gespeichert. Das Heisst, wenn ich eine Spinne sehe, wird automatisch eine Programm gestartet welches von Ekel bis Hysterisch abspielt.
oder aber auch bei Höhen Angst. von „muffensausen“ -bis hin zum versagen des Vegetativen Nervensystem)
Dies bezieht sich auf Alle Ereignis, auf alles was wir schon mal erlebt haben, mit kleinen und grösseren Emotionen.
wobei unser Gehirn manchmal auch komische Verstrickungen macht….. ( dies in einem Späteren Post)

„aber das ist doch ganz einfach, das Unterbewusstsein neu zu programmieren.
ihm eben nicht ganz so einfach.
es gibt den sogenannten  Kritischen Faktor. der alles Situationen, alles gesagt kurz nachschaut, ob da ein Programm da ist, welches dazu passt. wen ja dann kann er es starten.
wenn es nicht mit einem Programm ( sei es Positiv oder Negativ ) übereinstimmt dann stosse es auf Widerstand, da schon ein vorhandenes da ist. das zu dieser Situation passt. es blockt diese neue Situation und geht auf Abwehrstellung.

also man hat mühe Unterwasser zu kommen.
 
In der Hypnose, Gibt man quasi dem Kritische Faktor einen Gutschein, und er soll doch mal ein Kaffe trinken gehen. Somit kommt man mit der Hypnosetherapie schnell an die Emotionen. und kann diese vom Ereignis Klären / lösen.

Wobei das Erlebte  und Zusammenhang mit den Emotionen ins Frühkindliche Alter zurück gehen kann. zum teil sogar schon in der Schwangerschaft, kann ein Schock / Trauma ausgelöst werden. dieses brennt sich regelrecht ins Unterbewusstsein.  da kommt man mit gutem zureden nicht ran.
sonder da braucht es professionell Ursachen orientierte Hypnosetherapie. ( so wie ich dies anbiete)

Hypnose ist der Schlüssel zum Unterbewusstsein.


Für mich ein Spannendes Gespräch über die Hypnose. 


Hirschhausen: Das Pinguin-Prinzip...

Alike short Film

Wir sollten uns inspirieren lassen von diesem Video......

 

 Wir sollten Leben und uns nicht uns Leben lassen

 

Die wunderbaren Kräfte der Hypnose - Doku - 2017

 

Eine Doku über die Hypnose....

 

Link zu Youtube

EFF-Stimme

Genau das machen wir in «Soul and Parts».

Eine Therapieform welche Separat und oder in der Hypnose Anklang findet. Aber auch gut in kombinieren mit der Aurachirurgie

shaban & Käptn Peng – werbistich

 

Nicht nur einen cooler Beat.

 Sondern auch eine super Text, was viel über das Leben / Gesellschaft sagt.....und eventuell auch über dich?????

Wo verrennst du dich?

 

BLIGG - Lah sie redä - INSTINKT

Lass sie reden………
und hör nicht auf sie…..

Fahrin Urlaub - Porzollan

Youtube Link

Pharrell Williams - Happy

 

Ach ja der Happy song......